5-Achs Kranwagen 165m/To

MAN TGS 45.510 I Reichweite bis 42 m

Dieses Kranfahrzeug in unserem Fuhrpark wurde speziell für aussergewöhnliche Anforderungen gebaut und überzeugt durch maximale Wendigkeit und Traktion. Das aussergewöhnliche Fahrwerk wird durch den leistungsstärksten Kompaktkran der aktuell auf dem Markt ist optimal ergänzt. Dieses Kranfahrzeug ist in dieser Kombination der leistungsstärkste Kranwagen im Kanton Bern und weist eine Performance auf die neue Wege geht… ganz nach dem Motto: wenn Schweres leichter wird…

Auf unbefestigten Strassen und Baustellen  wie auch in städtischen Gebieten lässt sich das geländegängige Kranfahrzeug mit Allradantrieb 10 x 8-10 und Allradlenkung (vier versch. Lenkprogrammen) sehr effizient und wirtschaftlich einsetzen.

Durch den Heckaufbau des Ladekrans kann viel näher an das Objekt manövriert werden, was eine max. Hublast von bis 25,3 to auf 4,5 m ermöglicht.

Durch die hochschwenkbaren seitlichen Abstützungen kann der Lastwagen mit Kran optimal auch in beengten Platzverhältnissen abgestützt werden. Zäune, Mauern oder fest montierte Objekte stellen keine Probleme mehr dar.

Lastwagen mit Kran

Gewichte:
Gesamtgewicht: 40 000 kg
Leergewicht: 34 200 kg
Nutzlast:   5 800 kg
Krandaten:
Hydr. Reichweite: 34.7 m
Man. Reichweite:  37.9 m
Max. Hublast:       25.3 to
PDF Lastendiagramm

Allradlenkung (Strassenfahrt)

Mit der Allradlenkung wird der Wendekreis vom Kranwagen auf ein Minimum reduziert, was eine enorme Wendigkeit ergibt. Verwinkelte Zufahrtsstrassen, enge Kurvenradien stellen keine Probleme mehr dar.

– i. Wendekreis Allradlenkung:   9.8 Meter
– i. Wendekreis Strassenfahrt: 10.6 Meter
Lastwagen mit Kran

Seitwärtsfahrt ( Hundegang)

Mit der Seitwärtsfahrt können neue Lösungen angeboten werden. Auf unbefestigten Untergründen lässt sich die Bodenbelastung auf ein Minimum reduzieren, da kein Rad in der gleichen Spur fährt.

Im innenstädtischen Gebiet wird durch die neue Lenkvariante weniger Platz zum Manövrieren benötigt, Somit müssen z, B. weniger Parkplätze abgesperrt werden. Das Kranfahrzeug (Lastwagen mit Kran) benötigt nur eine 10,8 Meter lange Parkfläche, um seitlich einzuparken.

– max. Seitwärts-Verschiebung 22 Grad

Mobilkran

Heckausschwenkungsunterdrückung

Mit der Heckausschwenkungsunterdrückung kann der Lastwagen mit Kran direkt neben einer Stützmauer maximal abdrehen, ohne dass das Heck mit der Mauer in Berührung kommt.

Dem Bediener ist es auch möglich die einzelnen Achsen manuell zu bedienen um auf sehr wenig Platz zu manövrieren, was eine enorme Wendigkeit ergibt. Besonders in Produktionsanlagen ist dies von grossem Vorteil da dort die Platzverhältnisse oft auf ein Minimum begrenz sind.

Mobilkran